Rote-Rüben-Burger mit Karotten-Weißkrautsalat.

Hallo Freunde der guten Küche, es muß nicht immer Fleisch im Burger sein! Auch vegetarische Alternativen schmecken sehr gut! Heute ist wieder einmal alles selbst gemacht: Die Burger Buns, das Patty aus roten Rüben und der Krautsalat! Zutaten und Zubereitung : Füllung: 450 g Rote Rüben (Rote Bete) bei mir: vorgekocht, 1 kl. gelbe Zwiebel,…

Garnelen mit Ananas -Salsa auf Endiviensalat.

Hallo Freunde der guten Küche, dieser Salat mit Garnelen und Ananas-Salsa ist für heiße Sommertage gerade richtig! Wir hatten Party-Garnelen eingekauft, somit blieb der Herd kalt! Es können natürlich auch frische Garnelen gebraten und dabei verwendet werden! Zutaten und Zubereitung : 1 Ananas,  2 Tomaten, 1 Bio-Limette, 1 Knoblauchzehe, 1 haselnussgroßes Stück Ingwer, Pul Biber, 2 EL Öl, Salz, Pfeffer, Zucker, 4…

Jakobsmuscheln mit Safransauce und Steinpilzen.

Hallo Freunde der guten Küche, durch ein Menü bei Haus Denk in Slowenien wurde ich zu dieser Zubereitung inspiriert! Daß Steinpilze so gut mit der Jakobsmuschel harmonieren, hätte ich nicht gedacht! Da mußte ich natürlich gleich etwas zubereiten, wo beides darin vorkommt! Am Markt gab es frische steirische Steinpilze und Jakobsmuscheln hab ich bei Metro…

Hühner-Saté-Spieße mit Erdnuß-Dip und asiatischem Gurkensalat.

Hallo Freunde der guten Küche, diese köstlichen Spieße werden in asiatischen Ländern gerne gegessen! In unseren Breiten werden sie bei manchen Food-Trucks angeboten! Man kann sie aber auch sehr gut selbst zubereiten und sich ein wenig Urlaubsfeeling nach Hause holen! Da sollte aber auch ein passender Gurkensalat dazu gemacht werden! Zutaten und Zubereitung : Hühner-Saté-Spieße:…

Schoko-Brownies mit Salzkaramell und Kirschen.

Hallo Freunde der guten Küche, heute einmal eine besondere Köstlichkeit! Die Kirschen und der Salzkaramell machen den saftigen Brownie-Teig zu einem traumhaften Dessert! Es schmeckt so gut, das man mindestens ein zweites Stück davon essen möchte! Zutaten und Zubereitung : (für eine kleine Backform –  ca. 20 x 15 cm) Für den Salzkaramell: 200 g brauner Rohrzucker, 200…

Marillenknödel mit Topfenteig.

Hallo Freunde der guten Küche, es gibt schon wieder Marillen am Markt! Endlich kann wieder eine österreichische Lieblings-Mehlspeise zubereitet werden! Das Warten hat sich gelohnt : Köstlich sind sie geworden! Zutaten und Zubereitung : ¼ kg Topfen (Quark), 60 g Butter, 1 Ei, 1 Prise Salz, 125 g Mehl, 8 Stück Marillen (Aprikosen) entkernt, Salz, Butter, Semmelbrösel (Paniermehl), Haselnüsse gemahlen zum Wälzen, Staub- (Puder-) Zucker (oder Zimtzucker). Aus den angegebenen…

Schokoküchlein mit Beeren (Tortini di cioccolato con frutti di boscoa).

Hallo Freunde der guten Küche, jetzt gibt es die vitamin-, mineralstoff- und ballaststoffreichen Johannisbeeren überall am Markt zu kaufen! In diesen Schokoküchlein wurden sie gleich verarbeitet! Wieder einmal was Süßes mit hervorragendem Geschmack! Zutaten und Zubereitung : (für 12 Stück) 400 g rote Ribiseln (Johannisbeeren) oder andere Beeren, 300 g Mehl, ½ Pck. Backpulver, 75 g Kakaopulver,…

Pfannenpizza.

  Hallo Freunde der guten Küche, ist es möglich eine Pizza in der Pfanne zuzubereiten? Kaum zu glauben, das mußte ich natürlich ausprobieren! Ja es funktioniert wirklich, das Ergebnis hat mich überzeugt! Jeder bekam seine eigene Pizza, konnte sich seinen Belag aussuchen, und der Teig war wirklich sehr knusprig und perfekt gebräunt! Ein Pizzastein und…

Erdbeereis aus dem Thermomix ® mit Schoko-Popcorn.

Hallo Freunde der guten Küche, zu den heißen Tagen freuen wir uns auf ein Eis! Wenn tiefgefrorene Früchte vorrätig sind, kann im Thermomix ® schnell und einfach cremiges Eis hergestellt werden! Zutaten und Zubereitung Erdbeereis : 300 g Erdbeeren TK, 80 g Zucker, 200 g Obers (Sahne). Zucker in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 10 pulverisieren. Gefrorene…

Mairübchen gebraten mit Panko-Panade.

Hallo Freunde der guten Küche, bei dieser Zubereitung bin ich bei „Falkkochblog“ fündig geworden! Die gesunden Mairübchen gibts jetzt überall am Markt! Es muß nicht immer Fleisch sein, dieses Gemüse eignet sich auch sehr gut zum braten in Panade! Zutaten und Zubereitung : Mairübchen, Pankomehl, Ei, Salz, Zitrone, Pfeffer, Mehl, Butterschmalz zum Ausbacken. (bei mir: Schmalz vom Iberico-Schwein dafür…