Schoko-Brownies mit Salzkaramell und Kirschen.

am

IMG_3198

Hallo Freunde der guten Küche,

heute einmal eine besondere Köstlichkeit! Die Kirschen und der Salzkaramell machen den saftigen Brownie-Teig zu einem traumhaften Dessert! Es schmeckt so gut, das man mindestens ein zweites Stück davon essen möchte!

Zutaten und Zubereitung : (für eine kleine Backform –  ca. 20 x 15 cm)

Für den Salzkaramell:

200 g brauner Rohrzucker, 200 g Obers (Sahne), ½ TL Fleur de Sel.

Für den Brownie-Teig:

120 g Butter, 100 g brauner Rohrzucker, 1 EL Vanillezucker, 3 Eier, 120 g Mehl, ½ TL Backpulver, 50 g Kakao, 300 g Kirschen (aus dem Glas), 150 g Schokolade gehackt.

Für den Salzkaramell den Zucker karamellisieren lassen (dauert ca. 5 Min. – nicht zu heiß). Wenn der Karamell goldbraun ist, Schlagobers und das Salz einrühren. So jetzt den Karamell bei kleiner Hitze einige Minuten lang einkochen lassen, bis er schön cremig ist.  Etwas abkühlen lassen. Für den Brownieteig die Butter zerlassen. Mit dem Zucker und den Eiern verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao mischen. Die Mehlmischung unter die Eiermassse rühren. Zuletzt die gehackte Schokolade und die Kirschen unterheben. Die Hälfte des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben. Darauf den Salzkaramell verteilen. Den restlichen Teig als Kleckse darauf streichen. Die Brownies bei 180°C ca. 30 Min. lang backen. Auskühlen lassen und in Stückchen schneiden! Reinbeissen und genießen!

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s