Tarte mit Rhabarber.

am

IMG_2944

Hallo Freunde der guten Küche,

jetzt wo der Rhabarber überall auf den Märkten angeboten wird und auch im Garten schon eine beträchtliche Höhe erreicht hat darf er auch köstlicher Bestandteil dieses Desserts sein! Das säuerliche Gemüse schmeckt auf dieser Tarte echt gut! Und gesund ist es obendrein!

Zutaten und Zubereitung : für eine 24cm Springform
Mürbteigboden:
225 g Mehl, 100 g Zucker, 150 g Butter.
Füllung:
4 Eigelbe, 200 ml Milch, 200 ml Schlagobers (Sahne), 100 g Zucker, Vanille, 40 g Mehl, 3-4 Stangen Rhabarber.

Für den Boden: Das Mehl mit der Butter und dem Zucker zu einem glatten Teig verkneten. Diesen ausrollen und eine ausgebutterte Springform damit auskleiden. Für die Füllung: Die Eigelbe mit dem Zucker sowie 100 ml Milch schaumig schlagen. Die Vanille und das Mehl gut unterrühren. Die restliche Milch mit dem Schlagobers aufkochen und dann die Eigelbmischung unterrühren. Solange weiterrühren bis die Creme eingedickt ist. Die Creme auf dem Mürbteigboden verteilen und mit dem geschälten Rhabarber belegen. Den Kuchen bei 175°C ca 45 Min backen.

Wir haben diese Tarte zur Kaffeejause gegessen, sie hat uns hervorragend gut geschmeckt!

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s