Bärlauch-Hasselback-Hendl.

IMG_2875

Hallo Freunde der guten Küche,

heute gibts ein Hühnerbrustfilet gefüllt mit einer würzig cremigen Bärlauchfüllung mit Frischkäse und Parmesan. Bei der Hasselback-Zubereitung ist dank mehrerer Taschen im Fleisch, später bei jedem Bissen ausreichend Füllung dabei und das Hendl bleibt beim Gratinieren im Ofen dazu extra saftig! Nach Ende der Bärlauch-Saison kann auch Spinat verwendet werden!

Zutaten und Zubereitung : (für 2 Portionen)

2 Hühnerbrustfilets, 250 g frischer Bärlauch (alternativ 250 g Spinat), 1 kl. Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, ½ EL Öl, 50 g Frischkäse, 1 TL Zitronensaft, 25 g geriebener Parmesan, 50 g geriebener Gouda, Muskat, Paprika edelsüß, Salz, Pfeffer.

Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauchzehe pressen und beides in Öl glasig dünsten. Bärlauch nach und nach dazugeben, zusammenfallen lassen und mitdünsten. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Frischkäse mit Zitronensaft verrühren und mit Parmesan unter den Spinat mischen. Hühnerbrustfilets je nach Größe von oben ca. 6 Mal nebeneinander einschneiden, sodass mehrere Taschen entstehen. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.

Bärlauchfüllung esslöffelweise in die Taschen geben und Filets mit Gouda bestreuen. In eine Auflaufform geben und im heißen Ofen ca. 15 Min. backen!

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s