Bärlauch – Weckerl.

am

IMG_2798

Hallo Freunde der guten Küche,

jetzt zur Bärlauch-Zeit freuen wir uns auf köstliche Zubereitungen daraus! Diese würzigen Bärlauch – Weckerl passen perfekt zu jeder Jause!

Zutaten und Zubereitung : (für 10 Stück)

300 g Mehl, 200 g Dinkelmehl, 2 TL Salz, ½ Pkg. Trockengerm (oder ½ Würfel frisches Germ (Hefe)), 300 ml lauwarmes Wasser, 50 g Bärlauch.

Die beiden Mehlsorten und das Salz in einer Schüssel vermischen. Das Germ ins lauwarme Wasser bröckeln und vorsichtig rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Das Germwasser dann zur Mehlmischung geben und gut durchkneten. (Bei Verwendung von Trockengerm können alle Zutaten gleich verknetet werden). Zum Schluss den in Streifen geschnittenen Bärlauch einarbeiten. Den Teig (evtl. mit Hilfe von etwas Mehl, damit es nicht klebt) in eine Schüssel geben bzw. in der Schüssel lassen, mit einem Küchentuch abdecken und eine Stunde gehen lassen. Dann den Teig mit bemehlten Händen in ca. 10 Kugeln aufteilen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, nochmal 20 Min. gehen lassen und dann 20 Min. bei 220°C Ober- und Unterhitze backen!

IMG_2797

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s