Schöberlsuppe.

am

IMG_2580

Hallo Freunde der guten Küche,

bei der Tafelspitz-Zubereitung ist eine sehr gute Suppe entstanden! Mit dem Gemüse, Stücken vom Tafelspitz und dem selbstgerechten Schöberl einfach köstlich! Bei winterlichen Temperaturen freuen wir uns immer auf eine heiße Suppe!

Zutaten und Zubereitung : (Für 4 Portionen)

2 Eier, 50 g Mehl, 30 g Butter, 1 Prise Salz, 2 l Rindsuppe (oder vom Kalb)

Das Backrohr bei 200°C Ober / Unterhitze vorwärmen. Das Eiklar vom Dotter trennen. Zunächst die Eiklar mit dem Salz steif schlagen. Die Dotter dann vorsichtig darunterrühren und das Mehl daruntermengen. Danach die Butter in einem Topf zerlassen und unter die Masse rühren. Die Masse auf ein Blech mit Backpapier streichen und bei 200°C ca. 10 Min. backen. Danach die Schnitten in Rauten schneiden und mit heißer Rindssuppe übergießen!

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s