Scharfe Karottensuppe mit Ingwer und Kokos.

IMG_2574

Hallo Freunde der guten Küche,

der Winter hat uns noch hartnäckig im Griff! Nach dem frostigen Heimweg freut man sich auf eine heiße Suppe! Diese Karottensuppe wärmt von innen und bringt uns auch noch eine Ration Vitamine auf den Teller!

Zutaten und Zubereitung : 

1 kleine gelbe Zwiebel, ca. 1-2 cm Ingwer, 1 kg Karotten (Möhren), 2 EL Pflanzen-Öl, 1 Dose (400ml) Kokosmilch (nicht fettreduziert), 500 ml selbstgemachte Gemüsebrühe oder Gemüsefond, Piment d´EspeletteIsot BiberSalz und Pfeffer zum Abschmecken.

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Karotten schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig dünsten. Nun Ingwer und Karotten hinzufügen und kurz anschwitzen lassen. Mit der Kokosmilch und dem Gemüsefond ablöschen und zum Köcheln bringen. Ca. 20 Min. oder bis die Karotten weich sind köcheln lassen, die Suppe dann mithilfe eines Pürierstab oder in einem Mixer fein pürieren. Wenn die Suppe für Euren Geschmack etwas zu dickflüssig geraten ist, nach und nach etwas kochendes Wasser hinzufügen, bis die gewünschte Suppenkonsistenz erreicht ist. Mit Piment d´Espelette, Salz und Pfeffer abschmecken und Isot Biber garnieren!

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s