Rosa gebratene Entenbrust mit bunten Beilagen.

IMG_1813

Hallo Freunde der guten Küche,

heute wieder einmal Entenbrust wie wir sie lieben! Rosa gebraten mit blauem Kartoffelpüree, lila Karfiol und schokoladiger Rotweinsauce!

Zutaten und Zubereitung :

Entenbrust: 

2 Entenbrüste, 100 ml kräftiger Rotwein, 100 ml Portwein, 50 ml Orangensaft, 2 Stücke dunkle Schokolade (mind. 70%), 50 ml Balsamico 6 %, 200 ml Wasser & 1 Hühnerbrühwürfel (oder 400 ml Entenfond im Glas), Zimt, Salz und Pfeffer.

Hühnerbrühe (200 ml) oder Entenfond (400ml) auf weniger als 100ml reduzieren. Backofen auf 100°C vorheizen, ein Ofengitter auf die mittlere Schiene und darunter ein Abtropfblech schieben. Die Haut der Entenbrust rautenförmig einritzen. In einer Pfanne mit der Hautseite nach unten bei mittlerer Hitze etwa 5 Min. braten, kurz wenden und auf dem Gitter im Ofen mit der Haut nach oben etwa 40-50 Min. garen, salzen und pfeffern. Das Fett aus der Pfanne abgießen, den Bratensaft mit dem Rotwein lösen, aufrühren. Den Portwein und Orangensaft dazugeben. Einkochen lassen. Mit Zimt, Pfeffer und Salz würzen. Balsamico und Hühnerbrühe-Reduktion aufgießen. Weiter langsam reduzieren, bis eine hocharomatische, sehr sämige Sauce entsteht. Die Schokolade hinzugeben. Die Sauce durch ein Sieb geben, um Bratensatz und gröbere Pfefferkörner zu entfernen.

Karfiol: 

1 lila Karfiol (Blumenkohl).

Karfiol in Röschen teilen und im Dampfgarer dämpfen.

Kartoffelpüree:

4 Stk. Lila Kartoffeln (Vitelotte), Salz, etwas Milch und Butter.

Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und im Dampfgarer zubereiten (oder in Salzwasser weich kochen). Durch eine Kartoffelpresse drücken, salzen und mit Milch und Butter zu einem cremigen Püree verrühren. Mit Hilfe eines Dressiersacks Rosetten auf den Teller spritzen.

Die Entenbrust in Tranchen schneiden, mit Püree und Karfiolröschen anrichten. Etwas Sauce über die Entenbrust gießen. Mit rosa Beeren und Oregano garnieren!

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s