Couscous-Pfanne mit Chorizo.

IMG_1503

Hallo Freunde der guten Küche,

heute habe ich eine orientalische Couscous-Pfanne zubereitet! Mangold, Butternuss-Kürbis und Minze hatte ich im Garten, Chorizo und Couscous war auch noch da, also konnte es losgehen! Hat sehr köstlich geschmeckt!

Zutaten und Zubereitung :

1 rote Zwiebel, 150 g Chorizo am Stück, 150 g Mangoldblätter, ¼ Butternuss-Kürbis, 8 Stk. gelbe Cocktailtomaten, 200 g Couscous, 400 ml Gemüsebrühe, Minze (oder ½ Bund glatte Petersilie), 2 Knoblauchzehen, 100 g Griechischer Joghurt oder Naturjoghurt, Olivenöl zum Braten, Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer.

Etwas Olivenöl in einer großen schweren Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Die Zwiebel schälen und in schmale Ringe schneiden, die Chorizo in schmale Scheiben schneiden. Kürbis schälen.entkernen und in kleine Würfel schneiden, Tomaten halbieren. Zwiebelringe, Kürbiswürfel und Wurstscheiben einige Min. unter ständigem Rühren anbraten, bis sie Farbe bekommen. Die Mangoldblätter waschen, trocken schütteln und in schmale Streifen schneiden, dann mit den Tomaten in die Pfanne geben. Den Couscous darüber streuen und mit der Brühe übergießen. Alles gut vermengen, einen Deckel auflegen und bei niedriger Hitze etwa 7-8 Min. sanft köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und in den Joghurt pressen. Mit Salz und Pfeffer würzen und glatt rühren. Die Couscous-Pfanne auf zwei tiefe Teller verteilen. Die Minze (oder Petersilie) waschen, trocken schütteln und die Blättchen über den Couscous zupfen. Mit Knoblauchjoghurt und Salzzitrone servieren.

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s