Pikanter Waffel-Burger mit Steak und Wassermelonensalat.

IMG_0993

Hallo Freunde der guten Küche,

heute kam wieder unser Waffeleisen zum Einsatz. Waffeln müssen nicht immer süß sein, anstelle des Burger-Buns wurde die pikante Waffel-Version für diesen köstlichen Burger verwendet!

Zutaten und Zubereitung :

Tomaten-Käse-Waffeln :

50 g Parmesan, 75 g getrocknete Soft-Tomaten (ungesalzen!), 125 g weiche Butter, 3 Eier, 250 g Mehl, ca. ½ TL Salz, etwas Cayennepfeffer, ½ TL getrockneter Oregano, 1 TL Backpulver, Butter fürs Waffeleisen.

Parmesan fein reiben. Tomaten erst längs in Streifen, dann quer in kleine Würfel schneiden. Butter cremig rühren. Eier einzeln einrühren. Mehl, Gewürze und Backpulver mischen, abwechselnd mit 150 ml Wasser unterrühren. Käse und Tomaten unterheben.

Das heiße Waffeleisen dünn einfetten. Ca. 4 EL Teig auf die untere Backfläche geben und die Waffeln von beiden Seiten goldgelb backen.

Burger :

2 Rib-Eye Steaks je 200 g (z.B. argentinische Rib-Eye von Block House), 5 Scheiben Bacon, 4 Cocktailtomaten, 4 Pimientós de padron, 2 Eier, Ruccola und Mangoldblätter, Ajvar (z.B. Klassisch von Granny´s Secret).

Die Steaks trocken tupfen und kräftig mit etwas Öl massieren. Den Backofen auf 75°C vorheizen. Eine Eisenpfanne stark erhitzen, leicht einölen. Die Steaks nach gewünschter Zubereitung fertig braten. Steaks mit der Pfanne für ca. 3 Min. im Backrohr ruhen lassen. Anschließend würzen.

Spiegeleier in einer Pfanne braten und salzen. Pimientos in der Pfanne bei starker Hitze braten bis sie gebräunt sind. Auch den Speck in der Pfanne knusprig braten. Cocktailtomaten in Scheiben schneiden.

Eine Waffel mit Ajvar bestreichen, den Ruccola und die Mangoldblätter drauf geben. Ein Steak darauf setzen, mit Speckscheiben, Tomaten und Pimientos belegen. Dann das Spiegelei draufsetzen und mit zweiter Waffel fertigstellen.

Wassermelonensalat :

1/2 kleine Wassermelone, in kleine Stücke geschnitten, 100 g Feta zerkrümelt, Kalamata Oliven, Minzeblätter.

Wassermelone, Feta, Oliven und Minzeblätter in eine Schüssel geben und vermischen. Sofort servieren.

Die Burger mit dem Wassermelonensalat servieren.

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. lakasa01 sagt:

    WOW! Das sieht sehr lecker aus!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s