Spargelragout.

IMG_0564

Hallo Freunde der guten Küche,

jetzt in der Spargel-Hochsaison sollte dieser auch gegessen werden! Aus heimischen Anbau ist er besonders gut, der weiße, der grüne und der violette, uns schmeckt jede Sorte! Bei diesem Ragout mit Reis und Hühnerfilet sind alle Varianten verwendet worden!

Zutaten und Zubereitung :

 600 g Hühnerbrustfilet, 900 g Spargel gemischt (grün, weiß und violett), 2 EL Speisestärke, 50 g Butterschmalz, 1 Zwiebel gehackt, 150 ml Hühnerbrühe, 200 ml Schlagobers (Schlagsahne), Salz, Pfeffer aus der Mühle, Zitronenpfeffer.
Die Hühnerbrustfilets in Streifen schneiden und gut in der Speisestärke wälzen. Den Spargel schälen, die Enden abschneiden und jede Spargelstange in drei Stücke schneiden.
Das Butterschmalz in einer großen Pfanne gut erhitzen und darin die Hühnerbruststreifen von allen Seiten kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
Die gewürfelte Zwiebel und die Spargelstücke in der selben Pfanne gut anbraten. Schlagobers und Hühnerbrühe angießen und etwa 6 Minuten köcheln lassen. Das angebratene Hühnerfleisch wieder in die Pfanne geben und alles nochmals aufkochen und noch kurz köcheln lassen. Der Spargel soll bissfest sein. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenpfeffer abschmecken.
Reis dazu reichen und gehackte Petersilie darüber streuen!

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s