Carbonada (Schmorfleisch) mit Polenta-Talern.

IMG_0200

Hallo Freunde der guten Küche,

da es für Gartenarbeit zu kalt ist habe ich Zeit um dieses köstliche Schmorfleisch zuzubereiten! Nach 1 Std. Garzeit ist das Fleisch sehr weich geworden!

Zutaten und Zubereitung :

500 g Rindfleisch aus der Oberschale, 300 g Zwiebeln, 400 g Karotten (Möhren), 100 g Speck, 100 g Butter, 50 g Mehl, 1 Msp. frisch geriebene Muskatnuss, ½ TL Zimtpulver, 500 ml trockener Weißwein, Salz und frisch gemahlener Pfeffer.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln und Karotten schälen und in Würfel schneiden. Den Speck ebenfalls würfeln (oder Speckwürfel verwenden).

Die Hälfte der Butter in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln, Karotten und Speck darin bei mittlerer Hitze anbraten. Zwiebeln und Speck aus dem Bräter nehmen, dann das Fleisch in der übrigen Butter im Bräter anbraten.

Das Fleisch mit Mehl bestäuben und mit Muskat, Zimt, Salz und Pfeffer würzen. Kurz anrösten, dann mit dem Wein ablöschen. Zwiebeln, Karotten und Speck wieder dazugeben. Alles bei mittlerer Hitze abgedeckt ca. 1 Std. schmoren lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Dazu passt Polenta.

Zutaten und Zubereitung Polenta-Taler :

1 L Gemüsebrühe, Salz, 1 TL Butter, 250 g Finis feinstes Polenta, 100 g geriebener Parmesan, 1 TL Mein Fein Schwammerl Gewürzzubereitung.

Gemüsebrühe mit Salz, Schwammerl-Gewürz und Butter in einem weiten Topf aufkochen. Polenta einstreuen und 1o Min. unter Rühren quellen lassen. Parmesan unterheben und bei geringer Hitze ca. 30 Min. ausquellen lassen. Polenta-Taler ausstechen und in etwas Butter in einer Pfanne auf beiden Seiten braten.

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s