Osterkränze.

am

IMG_0076

Hallo Freunde der guten Küche,

wir freuen uns zu Ostern über bunte Eier! Noch mehr, wenn sie in einem speziellen Nest versteckt sind! Dieser Osterkranz schmeckt sehr gut zur Kaffee-Jause oder mit Butter und Marmelade zum Frühstück. Danke lieber Osterhase!

Zutaten und Zubereitung: (für 4 Stück)

220 ml Milch, 20 g Germ (Hefe), 80 g Kristallzucker, 550 g glattes Mehl, abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone, 2 mittlere Eier, 100 g zerlassene Butter, Salz.

Garnitur:    

4 gekochte und gefärbte Eier, 1 verquirltes Ei zum Bestreichen, Zuckerperlen, Hagelzucker.

Milch, Germ und 1 TL vom Zucker glatt rühren. Mehl, restlichen Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben. Milchmischung, Eier und Butter zugeben und mind. 10 Min. kneten. Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 ½ Std. gehen lassen. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

Aus dem Teig 8 Kugeln formen. Kugeln zu je ca. 25 cm langen Strängen wuzeln (ausrollen). Aus je 2 Strängen einen Zopf flechten, zu einem Kreis formen, Enden leicht zusammendrücken. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

Teignester auf das Blech legen, mit Ei bestreichen, mit Zuckerperlen und Hagelzucker verzieren. Eier in die Nester setzen. Im Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Min. backen. Kränze herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s