Bärlauchbrot aus Sauerteig.

IMG_9798

Hallo Freunde der guten Küche,

wie schon oft habe ich Brot in der Petromax Kastenform k4 gebacken! Diesmal ist auch Kümmel, Leinsamen und Bärlauch mit rein gekommen. Ein sehr würziges, aromatisches Brot war das Ergebnis!

Zutaten und Zubereitung : 

½ Beutel Bio-Roggen-Sauerteig flüssig, 250 g Weizen Universalmehl, 250 g Roggen Vollkornmehl, 1 Beutel Trockengerm (Hefe), 1 TL Salz, 375 ml lauwarmes Wasser, ½ TL Rohrzucker, Kümmel und Leinsamen nach Belieben, 30 g Bärlauch fein gehackt.

Die Hälfte des Mehls, Germ, Salz und Zucker gut vermischen. Danach das lauwarme Wasser zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Roggen-Sauerteig flüssig, Bärlauch, Kümmel und Leinsamen zugeben, alles gut vermischen und nach und nach das restliche Mehl beimengen. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort stellen und gehen lassen. Warten bis der Teig um ca. die Hälfte aufgegangen ist. Teig nochmals kräftig durchkneten. In die mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und nochmals zugedeckt stehen lassen, bis der Teig wieder um ca. die Hälfte aufgegangen ist. Teig dann in den kalten Ofen schieben und eine Schale Wasser hinzustellen. 50-60 Min. bei 200°C backen. Das Brot aus der Form nehmen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

Dann zurück auf Anfang, denn ich habe gleich noch ein zweites Brot gebacken. Es wird Zeit, eine zweite Kastenform anzuschaffen!

IMG_9799

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s