Bärlauchkringel.

IMG_9782

Hallo Freunde der guten Küche,

mein Mann hat eine größere Menge frischen Bärlauch gepflückt! Trotz einigen Bärlauchcremesuppen ist noch immer genug übrig. Deswegen habe ich diese köstlichen Kringel gebacken! Zum Schichtfleisch aus dem Dutch Oven haben sie vorzüglich geschmeckt! Und als Frühstücksgebäck ➡ ein Traum!

Zutaten und Zubereitung : (für ca. 10 Stk.)

40 g Bärlauch, 400 g Mehl (und etwas mehr zum Bearbeiten), 5 Eier, 1 Pkg. Trockengerm (Hefe), 100 g Butter, Salz.

Den Bärlauch waschen, putzen, trocken schleudern und fein hacken.

Alle Zutaten miteinander vermengen und einen Teig daraus kneten (am besten mit den Händen). Den Teig mit einem Tuch abdecken und ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, in kleine Portionen teilen und daraus kleine Kringel formen. Diese abgedeckt 10 Min. gehen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kringel ca. 15 Min. im heißen Ofen backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Ein Gedanke zu “Bärlauchkringel.

  1. Pingback: Afrikanisches Schichtfleisch aus dem Dutch-Oven. | grillpate

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s