Hühnerschnitzel mit lauwarmem Bohnen-Salat und Dip-Sauce.

am

IMG_9601

Hallo Freunde der guten Küche,

ein leichtes Gericht mit Bohnen-Salat und Dip-Sauce. Einfach, schnell und schmackhaft!

Zutaten und Zubereitung :

Salat : 500 g breite Bohnen, 250 g Kidney-Bohnen (aus der Dose, Abtropfgewicht), 50 g Pancetta-Speck, 4 EL Weißweinessig, 6 EL Olivenöl, 4 Radieschen in Scheiben geschnitten, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 1 Bund Schnittlauch in Röllchen geschnitten.

Hühnerschnitzel : 6 Hühnerschnitzel, Mehl, Pankomehl, 2 Eier versprudelt, Salz und Pfeffer, Zitronenpfeffer, Pul Biber (Chiliflocken), Öl zum Backen.

Für den Salat die breiten Bohnen putzen und im Dampfgarer garen (oder im Topf mit Salzwasser kochen). Pancetta-Speck in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne anschwitzen. Breite Bohnen, Kidney-Bohnen und Radieschen dazugeben, mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Hühnerschnitzel die Schnitzel kalt abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Pankomehl mit Zitronenpfeffer und Pul Biber vermischen. Die Schnitzel zuerst bemehlen, dann mit Ei und Pankomehl panieren. In einer Pfanne mit reichlich Öl goldbraun backen.

Für die Dip-Sauce :

Mayonnaise (am besten selbstgemacht) mit geräuchertem Paprikapulver nach Belieben vermischen.

Bohnensalat auf dem Teller verteilen, mit Schnittlauch nach Belieben bestreuen. Schnitzel und Dip-Sauce daneben anrichten und servieren!

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s