Business-Baguette.

am

img_9337

Hallo Freunde der guten Küche,

dieses Baguette passt zwar nicht zur Fastenzeit wartet aber schon länger auf die Veröffentlichung. Es kann am Vortag vorbereitet, und im Büro aufgebacken werden. Man kann das Baguette (wie ich) selbst backen, oder ein fertiges dazu verwenden. Mit Salat, Rumpsteak und Cheddar-Käse ein wunderbarer Snack für zwischendurch und schneller Energiespender für den Arbeitstag!

Zutaten und Zubereitung :

Baguette :

300g lauwarmes Wasser, 1 Pkg. Trockengerm (Hefe), 1 Prise Zucker, 500 g Mehl, 1-1 ½ TL Salz, 25 g Öl.

Alle Zutaten vermischen, zu einem Teig kneten und 1 Std. abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig in 2 Portionen teilen und zu Baguettes formen. Auf ein Backblech mit Backpapier belegt geben und abermals 20 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

Im vorgeheizten Backrohr (200°C Ober-/Unterhitze) 25 Min. backen.

 Belag :

2 Stk. Rumpsteaks in Stücke geschnitten, Öl zum braten, Salz und Pfeffer, 1 große rote Zwiebel in Würfel geschnitten, Zucker zum Karamellisieren, 4 Scheiben Cheddar-Käse, 1 Blattsalatherz. BBQ Sauce nach Belieben.

Öl in einer Pfanne erhitzen, etwas Zucker zugeben und karamellisieren lassen. Zwiebeln dazugeben und bräunen.

Öl in einer Grill-Pfanne erhitzen, die Steakstücke bei starker Hitze rundherum scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Salatherz in Blätter teilen, waschen und trockenschleudern.

Die Baguettes der Länge nach durchschneiden, untere Hälfte mit Salat, Steakstücken und karamellisierter Zwiebel belegen  Den Cheddar-Käse darauf schmelzen lassen. Baguette Oberteil draufsetzen. Mit BBQ Sauce nach Belieben genießen!

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s