Faschierte Laibchen mit Karottengemüse und Süßkartoffelpüree.

am

img_9538

Hallo Freunde der guten Küche,

dieses Gericht ist schon vor der Fastenzeit zubereitet worden und das Rezept war bis jetzt in der Warteschleife! Soll natürlich zu gegebener Zeit nachgekocht werden!

Zutaten und Zubereitung :

Faschierte Laibchen (Buletten):

½ kg Rinderfaschiertes (Hack), 1 Semmel (Brötchen) oder 2 Scheiben Weißbrot, 1 große Zwiebel feingeschnitten, 4 EL Butterschmalz oder Öl, 2 Eier, Salz, Pfeffer schwarz aus der Mühle, Majoran, Knoblauch gepresst (oder Knoblauchpaste), Senf, 60 g Semmelbrösel (Paniermehl), Petersilie gehackt.

Semmel oder Weißbrot in Wasser einweichen, auspressen und kleinschneiden oder faschieren. Die Zwiebel in Fett anrösten und auskühlen lassen. Faschiertes, Weißbrot, Eier, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie und Gewürze verrühren, Semmelbrösel untermengen.

Faschiertes in 4 oder 8 Stücke teilen, mit nasser Hand zuerst zu Kugeln und dann zu Laibchen formen. Mit einem Messer glattstreichen, in Fassion bringen und in Semmelbröseln wenden. Fett in flacher Pfanne erhitzen, Laibchen einlegen und beidseitig langsam braun braten. Laibchen aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

 Süßkartoffelpüree : 

3 Stück Süßkartoffel geschält und in Stücke geschnitten, Salz, Pfeffer, Butter.

Süßkartoffeln im Dampfgarer (oder im Topf mit Salzwasser) weich garen. Mit Kartoffelpresse durchdrücken, Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Karottengemüse :

½ kg Karotten (Möhren), Butter, 1 EL Zucker, Salz, Petersilie gehackt.

Karotten schälen und mit Wellenschneider in Stücke schneiden. In einer Pfanne Butter schmelzen den Zucker zugeben und karamellisieren lassen. Karotten darin schwenken, mit einem Schuss Wasser aufgießen und knackig garen. Mit Salz abschmecken und Petersilie unterrühren.

Die faschierten Laibchen mit Süßkartoffelpüree und Karottengemüse anrichten. Mit gedörrten Zwiebeln garnieren! BBQ Sauce dazu reichen.

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s