Zuppa fruttata di carote e mango (Fruchtige Karotten-Mango-Suppe).

img_9291

Hallo Freunde der guten Küche,

es gibt so viele Zubereitungen einer Karottensuppe ➡ nicht schon wieder eine!! Bei dieser ist aber Mango mit drin und die macht sie so schön fruchtig! Uns hat sie jedenfalls hervorragend geschmeckt ❗

Zutaten und Zubereitung :

400 g Karotten (Möhren), 3 Schalotten, 30 g Ingwer, 1 sehr reife Mango, 5 EL natives Olivenöl extra, 400 ml heiße Gemüsebrühe, 4 EL Mascarpone, 2 EL Bio-Limetten- oder Zitronensaft, Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (z.B. tasmanischer Bergpfeffer), 1 Schuss Chili-Öl (nach Belieben). Rote Bete-Sprossen und geröstete Pistazienkerne zum Garnieren.

Karotten und Schalotten schälen. Die Karotten in grobe Würfel schneiden, die Schalotten fein würfeln. Den Ingwer schälen und auch fein würfeln.

Die Mango schälen. Das Fruchtfleisch vom Stein lösen (am einfachsten mit Mangoteiler), in kleine Würfel schneiden und beiseitestellen.

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Karotten, Schalotten und Ingwer darin ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Gemüsebrühe aufgießen, alles aufkochen und ca. 10 Mi. köcheln lassen.

Den Mascarpone und die Mangowürfel zur Suppe geben und diese mithilfe eines Stabmixers fein pürieren. Die Suppe kurz erwärmen und mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und Chili-Öl kräftig abschmecken. Mit Rote Bete-Sprossen und Pistazienkernen garnieren und servieren.

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s