Vegane Gemüsesuppe.

am

img_9096

Hallo Freunde der guten Küche,

bei dieser winterlichen Kälte freut man sich nach dem Schneeschaufeln auf einen Teller heißer Suppe! Die darf gerne auch einmal vegan sein, es wurde vorrätiges Gemüse dafür verwendet! Der Geschmack der einzelnen Gemüsesorten bleibt bei dieser Zubereitung erhalten!

Zutaten und Zubereitung :

3 Stk. Erdäpfel (Kartoffeln), 2 Bund Suppengrün, 100 g Fisolen (grüne Bohnen), 1/2 Karfiol (Blumenkohl), 1 große Gemüsezwiebel, 2 Stangen Sellerie, 100 g TK Erbsen, 1,5 L Wasser, 1 TL Pfefferkörner, Liebstöckel und Majoran getrocknet, Muskatnuss, Salz, etwas Öl.

Zwiebel in Öl anschwitzen, die würfelig geschnittenen Erdäpfel zugeben und mit dem Wasser aufgießen.Die Gewürze bis auf die Muskatnuss zugeben und 10 Min. köcheln lassen.

Restliches Gemüse außer Erbsen zugeben, nochmals 10 Min. köcheln lassen.

Jetzt Erbsen zugeben und mit geriebener Muskatnuss abschmecken.

Diese vegane Suppe kommt ohne Zusatz eines Gemüsebrühwürfels aus und schmeckt trotzdem so gut, dass man gerne nach einem Nachschlag verlangt!

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s