Apfel-Schicht-Dessert.

am

img_8869

Hallo Freunde der guten Küche,

heute gab es ein schnelles und köstliches Dessert um Reste zu verwerten. Es waren von der „Rudolph the red nosed Reindeer“ Cupcakes-Zubereitung noch Amarettini-Kekse übrig, Schlagobers und selbstgemachtes Apfelmus war auch noch da.

Zutaten und Zubereitung :

150 g Kekse (Amarettini), 250 ml Obers (Sahne), 5 EL Amaretto (oder Eierlikör), 700 g Apfelmus selbstgemacht, kandierte Kirschen zur Deko.

Die Amarettini mit den Händen grob zerkrümeln (dabei ein paar zur Dekoration beiseite geben). Das Obers schlagen. 3/4 der Keksbrösel in Gläser füllen und mit 4 EL Amaretto (oder Eierlikör) beträufeln. 3/4 der Sahne und das Apfelmus nacheinander auf die Brösel schichten. Mit dem Schlagobers, restlichen Bröseln, die ganzen Amarettini (oder kandierten Kirschen) und dem Likör garnieren. Man kann auch mehrere Schichten machen, mit Bröseln dazwischen. Das sieht in einem Glas sehr gut aus.
Mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s