Juwelenkekse.

img_8565

Hallo Freunde der guten Küche,

als letztes Gebäck auf dem Weihnachtsteller waren diese Kekse zu finden. Heute gibt´s endlich das Rezept für die köstlichen Juwelenkekse !

Zutaten und Zubereitung :

320 g Mehl, 220 g weiche Butter, 180 g Zucker, 2 Eidotter, 1/4 TL Salz, 200 g Mandelblättchen, 2 Eiklar, 5 EL Himbeermarmelade.

Butter und Zucker schaumig rühren. Eidotter, Salz und Mehl unterrühren. Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen. Aus dem Teig kleine Bällchen formen, diese mit verquirltem Eiklar bepinseln und in den Mandelblättchen wälzen. Bällchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit etwas Abstand setzen, mit einem Kochlöffelstiel jeweils eine Vertiefung in die Mitte drücken und diese mit etwas Marmelade füllen. Die Kekse auf mittlerer Schiene bei 180°C 12-15 Min. backen, bis sie goldgelb sind.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ich nehm den ganzen Teller bitte und teile vlt mit Danuta, wenn die brav ist 😉

    Gefällt mir

    1. gourmeetme sagt:

      Hallo Danuta und Manuela,
      diese Kekse sind zwar köstlich aber nicht so schwierig zuzubereiten. Backt sie einfach nach. Übrigens, mein Mann und meine Tochter bekommen auch nur einen Keks wenn sie brav sind!
      Grüße von Sabine.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s