Spaghetti Carbonara Muffins.

img_8333

Hallo Freunde der guten Küche,

heute gibt´s Spaghetti Carbonara als Muffin gebacken. Ein köstliches Fingerfood als Snack zwischendurch, oder als Mittagessen zum Mitnehmen an den Arbeitsplatz. Ein Hingucker wenn Gäste kommen und auch schnell vorzubereiten !

Zutaten und Zubereitung :

3 Stk. Eidotter, 100 g Käse, 1 Prise Salz und Pfeffer, 1 Stk. Zwiebel, 200 ml Schlagobers (Sahne), 250 g Spaghetti, 70 g Speckwürfel.

Die Spaghetti in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen. Dann die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Speckwürfel in einer Pfanne bei niedriger Hitze anbraten, die Zwiebeln dazugeben und glasig andünsten. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Nun die Muffinform mit Butter einfetten und die Spaghetti durch ein Sieb abseihen. Die Nudeln mit Hilfe einer Gabel und einem Löffel zu kleinen Nestern formen und in die Formen setzen. Den Käse mit einem Reibeisen reiben und mit den Eigelb und der Sahne vermischen. Dann den Speck und die Zwiebeln unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eimasse nun Löffelweise über die Nudelnester verteilen und für 25 Minuten backen. Einfach köstlich !

Zubereitung vom 21.04.2017 :

❤ Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. ❤

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Genau das wär’s, genau jetzt. Ach, ich würde gerne einige davon geniessen. Schöne Idee. LG, Bernhard

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s