Erdäpfelgulasch.

img_8157

Hallo Freunde der guten Küche,

heute gibt es schmackhafte Hausmannskost. Dieses Erdäpfelgulasch-Rezept ist im Buch „Die gute Küche“ von Plachutta/Wagner zu finden, braucht sich also, als ein traditionelles Gericht der Wiener Küche, nicht zu verstecken !

Zutaten und Zubereitung :

800 g Erdäpfel (Kartoffeln) mehlig, roh, geschält; 20 g Paprikapulver edelsüß (wer´s schärfer mag nimmt noch 1 TL geräuchertes Paprikapulver dazu), 200 g Zwiebeln, 4 EL Schmalz, 2 Knoblauchzehen gepresst, 300 g Wurst (Dürre oder Extra, mit einer scharfen Dürren besonders gut), 1/2 L Suppe oder Wasser, 1 TL Essig, Salz, Pfeffer schwarz, Majoran.

Zwiebeln fein, Wurst würfelig schneiden, Erdäpfeln vierteln. Fett erhitzen, zwiebeln darin goldbraun rösten. Paprikapulver beigeben, durchrühren, sofort mit Essig ablöschen. Mit Wasser oder Suppe aufgießen, Erdäpfel, Knoblauch und Gewürze beimengen und unter oftmaligem Rühren garen, bis der Saft durch die Kartoffelstärke cremig wird und die Erdäpfel weich sind. Wurst einige Minuten mitkochen.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Philipp sagt:

    Hi,

    das Gulasch sieht wirklich sehr lecker aus!

    MFG Philipp

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s