Birnenkuchen mit Mandelblättchen.

am

img_8143

Hallo Freunde der guten Küche,

diesmal habe ich einen Kuchen mit Birnen und Mandeln gebacken. Dieser schmeckt einfach himmlisch gut und lässt uns das herbstliche Wetter vergessen !

Zutaten und Zubereitung : (Für eine Kuchenform mit 28 cm DM)

1 kg reife, aber feste Birnen (z.B. Abate Fetel), Saft von 1 Zitrone.

Für den Teig :

150 g weiche Butter, 60 g Rohmarzipan,1/2 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale, Salz, Zi, 3 Eiermt, Mark von 1 Vanilleschote, 120 g glattes Mehl, 40 g Maisstärke, 50 g gemahlene Mandeln, 1 1/2 TL Backpulver, 3 Eier (Größe M), 80 g Feinkristallzucker, 60 ml Milch, 3 EL Birnensaft.

zerlassene Butter und Zucker für die Form, 1 EL Mandelblättchen, Staubzucker (Puderzucker), 125 ml Schlagobers (Schlagsahne).

Birnen schälen und das Kerngehäuse entfernen. Birnen der Länge nach im Abstand von 4 mm einschneiden und sofort mit Zitronensaft einpinseln. Das Backrohr auf 170°C Umluft (ca. 180°C Ober-/Unterhitze) vorbereiten. Für den Teig Butter und Marzipan mit Zitronenschale, Vanillemark, 1 Prise Salz und Zimt cremig aufschlagen. Mehl mit Maisstärke, Mandeln und Backpulver mischen. Eier und Zucker zu einer Creme schlagen, nach und nach unter die Buttermasse rühren. Sollte es zu flocken beginnen, rasch etwas Mehlmischung zum Binden einrühren. Mehlmischung abwechselnd mit Milch und Birnensaft unter die Butter-Eier-Creme heben. Den Teig in eine bebutterte und mit Zucker gestaubte Springform streichen. Die Birnenhälften mit etwas Abstand daraufsetzen und den Kuchen auf der mittleren Schiene 40 Min. backen. Mit Mandelblättchen bestreuen und weitere 10 Min. goldbraun backen. Den Kuchen auskühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und mit locker geschlagenem Obers garnieren.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s