Rindsfilet mit Mie-Nudeln und Gemüse aus dem Wok.

img_8040

Hallo Freunde der guten Küche,

die gute asiatische Küche wurde etwas vernachlässigt. Jetzt gibt es wieder einmal etwas aus dieser Kategorie! Hat wie immer sehr gut geschmeckt!

Zutaten und Zubereitung :

300 g Rindsfilet, 1 gelbe, 1 grüne Paprikaschote und 1 violette Spitzpaprika, 2 rote Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, Cocktailtomaten, Sesamkörner, Cashewkerne, 200 g Mie-Nudeln, Koriander, 1 TL 5-Gewürzepulver, 1 EL Erdnussöl, 1 EL Sojasauce, 2 EL Oyster-Sauce, 1 EL Chilisauce, 1/2 TL Sesamöl.

Rindsfilet in dünne Scheiben schneiden und mit 5-Gewürzepulver würzen. Das Fleisch und die Sesamkörner im Wok mit Erdnussöl scharf anbraten und herausnehmen. In dünne Ringe geschnittene Zwiebel, fein gehackten Knoblauch und klein geschnittenes Gemüse im Wok braten. Halbierte Tomaten und Cashewkerne zugeben, mit Oyster-, Chili- und Sojasauce würzen. Laut Packungshinweis vorgekochte, und abgeseihte, Nudeln und Fleisch zugeben, durchrühren und bei Bedarf noch mit Saucen abschmecken. Mit Sesamöl beträufelt, und mit Korianderblättern garniert anrichten.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s