Nussiger Zwetschgenkuchen.

img_7933

Hallo Freunde der guten Küche,

der Apfelkuchen ist aufgegessen. Zeit um etwas Neues zu backen, ein Zwetschgenkuchen ist´s geworden. Dieser schmeckt so gut, der wird wohl auch bald aufgegessen sein !

Zutaten und Zubereitung :

150 g zerlassene Butter, 150 g Rohrzucker, 500 g Zwetschgen (Pflaumen), 3 große Eier, 175 g glattes Mehl, 1 TL Backpulver, 100 g gemahlene Haselnüsse, 50 g gehackte Walnüsse.

Butter mit Zucker verrühren, verquirlte Eier dazu. Mehl mit Backpulver unterheben und zum Schluss die Nüsse einrühren. Eine Springform (26 cm DM) mit Butter einfetten und mit Mehl einstauben. Teig einfüllen, verstreichen und mit halbierten Zwetschgen belegen (Schnittfläche nach oben, damit der Saft nicht ausrinnt). Bei 180°C im vorgeheizten Backrohr ca. 40 Min. backen.

Dieser Kuchen ist sehr saftig, aromatisch, und schnell zubereitet !

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s