Brombeer-Curd-Cheesecake.

am

IMG_7577

Hallo Freunde der guten Küche,

es waren schon genug Brombeeren reif geworden um diese köstliche Torte damit zuzubereiten !  Inspiriert wurde ich vom Buch : „Meine kreative Tortenwerkstatt“ von Judith Bedenik. Sie betreibt den Blog:“kuchenduft und törtchenzauber„. Ich kann Euch dieses Buch wirklich empfehlen, alles ist gut beschrieben und gelingt sicher.

Zutaten und Zubereitung :

Für den Brombeer-Curd :

150 g frische Brombeeren, 1-2 EL Wasser, Saft einer 1/2 Zitrone, 1 Ei, 3/4 TL Speisestärke, 60 g Zucker, 30 g Butter in Würfeln.

Die Brombeeren mit dem Wasser in einem Topf erhitzen und ein wenig köcheln lassen. Pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Brombeermasse mit allen weiteren Zutaten bis auf die Butter in einen beschichteten Topf geben und mit dem Schneebesen etwas verquirlen. Unter ständigem Rühren auf niedriger Stufe erhitzen, bis die Masse leicht eindickt. Sofort vom Herd nehmen und die Butter unterrühren. Anschließend in ein sauberes Marmeladenglas füllen und kühl stellen.

Für den Keksboden :

(1 Tarte oder Springform mit 20 cm DM), 150 g Vollkornkekse, 3 EL gemahlene Mandeln, 1 Prise Zimt, 90 g zerlassene Butter.

Den Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen. Die Tarteform mit Butter einfetten. Die Vollkornkekse mit einem Blitzhacker zu Kekskrümeln verarbeiten. Mit den Mandeln und einer Prise Zimt vermischen. Die zerlassene Butter hinzufügen und mit den Händen gut verkneten. die Kekskrümel in die Tarteform geben und mit den Fingern leicht andrücken. 8 Min. vorbacken. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Für die Frischkäsemasse :

250 g Frischkäse, 70 g Staub- (Puder-) Zucker, 1/2 TL Vanillezucker, 200 g griechischer Joghurt, 1 Ei, frische Brombeeren.

Frischkäse, Staubzucker, Vanillezucker und griechischen Joghurt mit einem Löffel glatt rühren. Das Ei hinzugeben und verrühren. Die Cheesecake-Masse auf dem Keksboden verteilen und glatt streichen. Für ca. 35 Min. backen, bis die Oberfläche leicht bräunlich wird. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Torte dekorieren :

Den ausgekühlten Cheescake aus der Form nehmen und mit dem Brombeer-Curd bestreichen. Mit Brombeeren dekorieren und mehrere Stunden oder über Nacht kühl stellen.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s