Cheesecake mit Himbeeren.

IMG_7178

Hallo Freunde der guten Küche,

als Nachspeise für das Grillmenü meines Gatten (Blog :“grillpate„) habe ich diese Cheesecakes zubereitet. Ich wurde dabei von einem Rezept von „lieberlecker“ inspiriert !

Zutaten und Zubereitung :

200 g Philiadelphia Doppelrahm,  4 EL Staub-(Puder-) zucker, 1 Msp Vanille (1/3 einer ausgekratzten Vanillestange), 2 dl Schlagobers (Schlagsahne) kalt, Himbeeren.

Den Philadelphia Doppelrahm eine halbe Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen. In einer Schüssel mit dem Staubzucker und dem Vanille verrühren. Das kalte Obers in einer kalten Schüssel steif schlagen und erst die eine, dann die andere Hälfte mit einem Spachtel unter den Philadelphia Doppelrahm ziehen. Mini-Rex-Gläser mit der Masse füllen und mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Herausnehmen, mit den Himbeeren und Staubzucker dekorieren und servieren.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s