Surkarree mit Wurzelgemüse und heurigen Petersilkartoffeln.

am

IMG_7057

Hallo Freunde der guten Küche,

heute gibt´s ein schnelles Gericht aus der Kategorie „Hausmannskost“. Einen Surbraten mit Karotten und Rüben. Dazu, frisch vom Bauernmarkt, heurige Petersil-Kartoffeln !

Zutaten und Zubereitung :

1200 g Surkarree, Wurzelgemüse nach Vorrat ( z.B. Karotten (Möhren), gelbe Rüben, Petersilwurzel, auch Pastinaken und Sellerie möglich ), 1000 g Heurige ( Frühkartoffel ), 1 Bund Petersilie, Butter, Salz.

Das Wurzelwerk schälen und mit dem Surkarree in einen Bräter geben, 1/8 L Wasser angießen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C Ober-/Unterhitze 1 1/2 Std. garen.

Die Kartoffeln im Dampfgarer laut Programm zubereiten. ( wer mag kann die Kartoffeln auch schälen, die dünne Schale der heurigen Erdäpfeln kann aber auch mitgegessen werden ! )  Mit zerlassener Butter und gehackter Petersilie und etwas Salz in einer Pfanne durchschwenken. Surkarree in Scheiben schneiden, mit Petersilerdäpfeln und Wurzelgemüse servieren.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s