Brownies.

IMG_7058

Hallo Freunde der guten Küche,

heute grillt mein Mann der „grillpate“ ein köstliches Tomahawk-Steak. Das Dessert dazu habe ich schon vorbereitet, nämlich saftige Brownies ! Ich habe mich von einem Rezept aus dem Buch „Meine Rezepte, Sweet & Easy, Enie backt“ inspirieren lassen !

Zutaten und Zubereitung :

250 g Zartbitterschokolade, 250 g Butter, 6 Eier, 350 g Zucker, 1 Päckchen Bourbonvanillezucker, 200 g weizenmehl, 1 Prise Salz. Außerdem : Butter für die Form.(quadratische Springform [24×24 cm] oder Auflaufform [20×30 cm])

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorbereiten. Die Form mit Butter einfetten. Die Schokolade hacken und mit der Butter in einem Topf bei mittlerer Temperatur schmelzen, vom Herd nehmen und glatt rühren. In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker mithilfe eines Handrührgeräts mit Rührbesen schaumig schlagen. Die Schoko-Butter-Masse unterrühren. Anschließend das Mehl und Salz zufügen und mit einem Schneebesen unterheben. Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen und im Backofen ca. 25-30 Min. backen. Dann in der Form auskühlen lassen und erst dann in Stücke schneiden. Mit Staub-(Puder)zucker, Erdbeeren, selbst gegossenem Schokolöffel und Schokoherzen garnieren.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s