Majoranfleisch.

IMG_6545

Hallo Freunde der guten Küche,

das Rezept aus der Kategorie Hausmannskost ist eine traditionelle Zubereitung aus Wien !

Zutaten und Zubereitung :

500 g Rindsgulaschfleisch in Würfel geschnitten, 500 g Zwiebeln in Stücke geschnitten, frische Majoranzweige, 3 EL Estragonsenf, 3 Essiggurken klein geschnitten, 1 Spritzer Apfelessig, 150 g Crème fraîche, 1 Rindsuppenwürfel in 250 ml Wasser aufgelöst, Pfeffer und Salz aus der Mühle. 200 g Gnocchi.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel anrösten, Fleisch dazugeben und anbraten. Mit Apfelessig und Rindsuppe ablöschen. Mit Senf abschmecken. Majoranzweige zugeben. Im auf 200°C Ober-/Unterhitze aufgeheizten Backrohr 1 Std. mit aufgesetzten Deckel weich dünsten. Mit Crème fraîche, Essiggurken, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Gnocchi in reichlich Salzwasser bißfest kochen. Die Gnocchi mit dem Majoranfleisch auf einem, mit getrockneten Blüten dekorierten, Teller anrichten und mit Majoranzweigen garnieren.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s