Garten-Salatvariation.

am

IMG_6573

Hallo Freunde der guten Küche,

ein Salat der Gaumen und Auge erfreut. Die ersten Salate und Radieschen wurden schon aus dem eigenen Garten (Hochbeet und Kräuterspirale) verwendet ! Frischer geht´s nicht !

Zutaten und Zubereitung :

Pflücksalat nach Belieben, Radieschen, Schnittlauch mit Blüten, Gänseblümchen, Fisolen, Bergbohnenkraut, italienischer Frischkäse, Heidelbeeren (Blaubeeren), Dressing nach Belieben.

Fisolen im Dampfgarer mit Bohnenkraut garen. Salat waschen und trockenschleudern. Radieschen in Scheiben schneiden. Salat mit Dressing marinieren und anrichten. Mit Frischkäse, Heidelbeeren, Schnittlauchblüten und Gänseblümchen garnieren. (Die Radieschen, der Pflücksalat, das Bohnenkraut, der Schnittlauch und die Gänseblümchen sind frisch aus unserem Garten geerntet, und deshalb als Basis dieses Salates verwendet worden!)

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s