Spareribs aus dem Ofen.

IMG_6352

Hallo Freunde der guten Küche,

Spareribs werden hauptsächlich auf dem Grill zubereitet. Aber es geht auch anders : Vorgekocht und im Ofen zubereitet !

Zutaten und Zubereitung :

3 Längen Spareribs (Beinhaut abgezogen). Für die Würzmischung : 3 EL grobes Meersalz, Chili aus dem Chilischneider, 2 EL Vollrohrzucker, 2 EL Knoblauchgranulat 2 EL Paprikapulver, 4 TL getrockneter Thymian, 4 TL gemahlener Kreuzkümmel, 4 TL Selleriesamen (Gewürz), 2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer. Für die Sauce : 250 ml BBQ Sauce „Bayrische Art“, 2 EL von der Würzmischung.

Spareribs 1 1/2 Stunden in reichlich Wasser kochen. Alle Zutaten der Würzmischung vermengen. Die abgetrockneten Spareribs damit bestreuen und die Würzmischung 30 Min. einziehen lassen . Im Backofen mit Grillfunktion oder im Grill bei starker direkter Hitze 20 Min.grillen. Die BBQ Sauce mit der Würzmischung vermengen und damit die Spareribs während des Grillens immer wieder auf allen Seiten bestreichen.

 Als Beilage Kartoffeln im Dampfgarer kochen. Zwiebelsenf und Saucen nach Belieben (z.B. Kren-[Meerrettich-]Sauce siehe unten!) dazu reichen.

Zutaten und Zubereitung Krensauce :

200 g Sauerrahm (20%), 2 EL Kren, 2 EL glatte Petersilie fein gehackt oder Schnittlauch in Röllchen geschnitten, 2 TL Dijon-Senf, 2 TL Worcestersauce, 1/2 TL grobes Meersalz, 1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.

Alle Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Abdecken und vor dem Servieren etwa 30 Min. kalt stellen.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Sieht cool aus. Kompliment. Liebe Grüsse, Bernhard

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s