Schweinefilet im Brotmantel.

IMG_6495

Hallo Freunde der guten Küche,

dieses Schweinefilet im Brotmantel ist ein Rezept von Tim Mälzer und wurde etwas abgeändert von mir nachgekocht.

Zutaten Schweinefilet :

Für 4 Personen
2 Schweinefilets (à ca. 350 g), Pfeffer, Piment d´espelette, 6 El Olivenöl,  4 Scheiben Sandwichtoast (oder 2 Scheiben Tramezzini-Brot), Bärlauchpesto.

Zubereitung Schweinefilet :

Schweinefilets trockentupfen. Jeweils am dünneren Ende einschneiden und die Spitze einklappen. Rundherum mit Piment d´espelette und Steakpfeffer würzen. 3 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schweinefilets darin von allen Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und leicht abkühlen lassen. Die Toastbrotscheiben entrinden. Je 2 Brotscheiben auf der Arbeitsfläche überlappend nebeneinanderlegen. Mit einer Teigrolle so dünn wie möglich ausrollen. Das Brot mit Bärlauchpesto bestreichen. Die Schweinefilets jeweils auf das untere Ende der Toastscheiben setzen und einrollen. In einer heißen Pfanne mit 3 El Öl rundherum anbraten und anschließend im heißen Ofen bei 200 Grad auf dem Rost auf der unteren Schiene 10-15 Min. fertig garen (Umluft nicht empfehlenswert). Vor dem Servieren 5 Min. ruhen lassen, dann aufschneiden. Mit der Quinoa-Bulgur-Hirse Mischung und der Pilz-Sauce anrichten.

Zutaten und Zubereitung Pilzsauce :

150 g TK Pilzmischung aufgetaut, etwas Olivenöl, Crème fraîche.

Die Pilze in einer Pfanne mit Öl anbraten, Crème fraîche unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten und Zubereitung Quinoa-Bulgur-Hirse Mischung :

2 Tassen Quinoa-Bulgur-Hirse Mischung in reichlich Salzwasser 15 Min. kochen und abseihen.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s