Rhabarber-Cheesecakes.

am

IMG_6476

Hallo Freunde der guten Küche,

ich bin wieder da und freue mich wieder was zu kochen und zu bloggen. Da noch Rhabarber-Saison ist, gibt´s heute Cheesecakes mit einem Topping dieses Stielgemüses.

Zutaten für 4 Stück :

50 g weiche Butter + Butter zum Einfetten, 100 g Vollkorn-Butterkekse, 1/2 Biozitrone, 200 g Topfen (Quark) (Zimmertemperatur), 50 g  Crème fraîche, 30 g Kristallzucker, 1 Ei, 12g Mehl universal. 250 g Bio-Rhabarber, 30 g Gelierzucker (1:1).

Zubereitung :

Backrohr auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 4 Metallringe (5 cm Dm) innen mit Butter einfetten. Alufolie auf das Backblech legen und die Metallringe darauf setzen. Butter zerlassen. Butterkekse in einem Standmixer fein zerbröseln. Brösel mit der zerlassenen Butter mischen, die Masse auf die Ringe verteilen und mit einem Trinkglas gleichmäßig auf dem Boden festdrücken. Auf der zweiten Schiene von unten 7 Min. backen. Währenddessen die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale der halben Zitrone fein abreiben. Topfen und Crème fraîche mit den Knethaken des Mixers mischen. Kristallzucker, Zitronenschale und Ei untermischen. Mehl dazugeben und einarbeiten. Ca. 1,5 L Wasser zum Kochen bringen. Topfenmasse in die Ringe gießen und glatt streichen. Kochendes Wasser in das Backblech gießen, sodass die Ringe ca. 1 cm hoch im Wasserbad stehen. 20 Min. backen, dann die Tür des Backofens 1 Min. öffnen und die Temperatur auf 150°C reduzieren, Tür schließen und weitere 10 Min. backen. Cheesecakes vom Backblech nehmen, in den Metallringen abkühlen lassen und zugedeckt 6 Std. kalt stellen. Währenddessen für das Topping den oberen und unteren Teil der Rhabarberstangen entfernen, Rhabarber dünn schälen und würfeln. Rhabarber, 25 ml Wasser und Gelierzucker in einem Topf zum Kochen bringen und 1 Min. köcheln lassen. Abkühlen lassen und bis zum Servieren kalt stellen. Cheesecakes mit einem spitzen Messer von den Metallringen lösen. Auf Servierteller anrichten, Rhabarberwürfel samt Sauce daraufgeben und servieren !

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine. 

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Ohhhh fantastisch. Stelle mir gerade den wunderbaren Duft vor
    xo & liebste Grüße, Sina
    http://CasaSelvanegra.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s