Piccata Milanese 2, Bandnudeln mit Tomatensauce und Zucchinigemüse.

IMG_6290

Hallo Freunde der guten Küche,

heute gibt´s wieder einmal Piccata Milanese. Die Beilagen unterscheiden sich vom ersten Piccata Milanese 1 Rezept. Diesmal gibt´s Bandnudeln mit Tomatensauce und Zucchinigemüse dazu.

Zutaten und Zubereitung Tagliatelle :

250 g Tagliatelle-Nudeln in leicht gesalzenem Wasser “al dente” kochen.

Zutaten und Zubereitung Tomatensauce :

250 g Tomaten in Stücke geschnitten, etwas Olivenöl, 1 EL Tomatenpesto, etwas Wasser, 1 TL Oregano, Salz.

 Tomaten in einer Pfanne mit Olivenöl anschwitzen, Pesto mit Wasser zugeben, durchkochen und mit Oregano und Salz abschmecken. Nudeln unterrühren.

Zutaten und Zubereitung Zucchinigemüse :

2 kleine Zucchini in dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, die Zucchini braten, mit „Urlaubsstimmung-Gewürz“ und „grünem Olivensalz mit Chili“ abschmecken.

Zutaten und Zubereitung Picatta Milanese :

3 Kalbsschnitzel oder Kalbssteaks vom Bio-Milchkalb, Pankomehl, Parmesan gerieben, 2 Eier versprudelt, Mehl, Salz und Pfeffer, Rapsöl zum Ausbacken.

Kalbsschnitzel (Steaks vorher plattieren) salzen und pfeffern, in Mehl und Eiern wenden, mit Pankomehl-Parmesanmischung panieren. In einer tiefen Pfanne Rapsöl erhitzen und die Schnitzel schwimmend, knusprig backen. Mit den Tagliatelle-Nudeln und Zucchinigemüse servieren.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Schaut Bombe aus
    xo & liebste Grüße, Sina
    http://CasaSelvanegra.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s