Kleine Topfenküchlein.

am

IMG_6262

Hallo Freunde der guten Küche,

wer bei diesem köstlichen Dessert keinen Appetit kriegt dem ist nicht zu helfen !

Zutaten und Zubereitung :

125 g Butter, zerlassen; 2 ganze Eier; 1 Pkg Vanillepudding; etwas Abrieb und 1/2 EL Saft einer Bio-Zitrone (ich bevorzuge den Zitronengeschmack) oder 1/2 Pkg. Vanillinzucker; 250 g Topfen (Quark); 125 g Zucker.

Die ganzen Eier, Zucker, Vanillepudding, Zitronenabrieb, Zitronensaft und den Topfen mit einem Schneebesen gut durchrühren. Zuletzt langsam die zerlassene Butter einfließen lassen. 4-6 Portions-Förmchen (je nach Größe) gut mit Butter ausfetten und den Teig darin glatt verstreichen. Bei 180°C im Backrohr ca. 30 Min. goldgelb backen. Mit Staubzucker (Puderzucker) besteuen und servieren !

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

2 Kommentare Gib deinen ab

    1. gourmeetme sagt:

      Hallo Sina, Danke für Deinen Kommentar. Die Küchlein waren schnell aufgegessen, weil sie so gut waren. Ich hatte das Rezept schon einmal eingestellt : https://gourmeetme.wordpress.com/2016/02/14/topfenkuchen-ohne-boden/
      Bei dem Topfenkuchen ohne Boden hat man dann länger was davon !
      Liebe Grüße von Sabine.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s