Wokgemüse mit Nudeln und Hühnerfilet.

am

IMG_6221

Hallo Freunde der guten Küche,

es ist einiges für die Gartensaison vorzubereiten. Meine Rezepte kann ich deswegen erst jetzt abliefern. Da können schon einmal mehrere Dinge an einem Tag im Blog erscheinen. Die erste Köstlichkeit ist dieses Wok-Gemüse mit Nudeln und Hühnerfilet !

Zutaten und Zubereitung :

375 g Bio-Hühnerfilet in kleine Stücke geschnitten, 2 TL 5-Gewürze-Pulver, 100 g Mie-Nudeln (vorgegart), 1 Bund Lauchzwiebeln in Ringe, 2 Stk. Pak Choi in grobe Stücke (Strunk entfernt), 2 Karotten (Möhren) geschält und in feine Streifen, 1 rote Paprikaschote und Pfefferoni in kleine Stücke, breite Bohnen (vorgegart) in Stücke geschnitten. 2 EL Woköl (z.B.Erdnußöl), 1 TL Harissa, 4 EL Sambal Manis (Chili-Sojasauce) etwas Sesamöl, 1 Spritzer dunkle Sojasauce, 1 Bund Koriander grob gehackt zum Garnieren.

Das Hühnerfilet mit 5 Gewürzepulver würzen, mit dem Woköl in einem heißen Wok scharf anbraten, rausnehmen und zur Seite stellen. Die Zwiebeln anschwitzen und Harissa mitrösten. Karotten, Paprika und Pfefferoni zugeben und unter ständigem Rühren braten. Danach breite Bohnen und Pak Choi mitbraten, mit Sambal Manis, Sojasauce und Sesamöl abschmecken. Nudeln und Fleisch unterheben. Mit gehacktem Koriander servieren !

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s