Frühlings-Salat mit Spargel und Räucherforellenfilet.

IMG_6252

Hallo Freunde der guten Küche,

dieser Frühlings-Salat ist ein Augen- und Gaumenschmaus. Frisch und leicht, ein perfektes Gericht für den Abend !

Zutaten und Zubereitung :

500 g Spargel geschält und im Dampfgarer mit Spargel-Programm gegart, Eichblattsalat gewaschen, trocken geschleudert und zerteilt, 3 geräucherte Forellenfilets, 1 Bund Radieschen, etwas Waldviertler Mohn-Pesto und frisch geriebenen Kren (Meerettich), Taggiasca Oliven aus Ligurien, Dressing aus weißem Balsamico-Essig und Olivenöl.

Salat mit Dressing marinieren, Spargel, Radieschen, geräuchertes Fischfilet und Oliven darauf anrichten. Mohnpesto auf dem Räucherfisch verteilen und mit frisch geriebenem Kren dekorieren. Die vorhandenen Zutaten haben mich zu dieser Salatplatte inspiriert. Es macht mir Spaß, meine Fantasie bei der Umsetzung einbringen zu können !

Noch eine Kreation vom 12.05.2016, diesmal ohne Spargel. Hier die Bilder :

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s