Galettes (Buchweizenpalatschinken).

Hallo Freunde der guten Küche,

heute gibt´s eine französische Spezialität die ursprünglich aus der Bretagne stammt. Heute findet man Crêpe-Stände überall in Paris. Die Galettes schmecken sowohl mit herzhafter oder süßer Füllung einfach köstlich !

Zutaten und Zubereitung :

200 g Buchweizenmehl, 1 Prise Salz, zerlassene Butter zum Braten.

Für die Galettes Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken und 600 ml Wasser portionsweise unterrühren, bis ein sahniger Teig entsteht. Jedoch nicht zu lange rühren. Den Teig mindestens 1 Stunde, besser über Nacht, kühl stellen. Nochmals umrühren und bei Bedarf mit etwas Wasser verdünnen. Den Boden einer Crêpe-Pfanne (15-18 cm Durchmesser) mit etwas zerlassener Butter bestreichen. Den Teig umrühren, und eine kleine Schöpfkelle Teig (50-60 ml) in die Pfanne geben. Diese schnell hin und her schwenken und den Teig gleichmäßig verteilen. Die Galette 1 Minute garen, dann die Ränder mit einem Spatel lösen. Die Galette wenden, 1 Minute weitergaren und aus der Pfanne nehmen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Die Pfanne vor jeder Galette mit Butter ausstreichen.

Für die Füllung :

Süß : Lemon-Curd (Meine Füllung), Galettes mit Wein-Gelee Beerenauslese Chardonnay garnieren; oder Schokoaufstrich, Konfitüre, Créme fraîche oder Schlagobers mit Obst (Beeren), Karamellaufstrich, Eis.

Herzhaft : Räucherlachs (Meine Füllung), Sauce dazu reichen; oder Käse, Schinken, gegartes Fleisch, Reste von gebratenem Fleisch, Salat, Tomaten, gebratene Eier, gebratenes Gemüse, Pilze.

Sauce :  3 EL Créme fraîche, 2 TL geriebenen Kren (Meerrettich) und Schnittlauchröllchen verrühren.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht euch Sabine.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s