Pizzetta-Variationen.

Hallo Freunde der guten Küche,

diese Pizzettas schmecken zu mediterranen Vorspeisen, Speckjause, oder als kleiner Snack zwischendurch ! (wurden auch als Beilage zu gegrillten Steaks gereicht!)

Zutaten und Zubereitung :

1 Pkg. Fertig-Blech-Pizzateig ausrollen, mit Metallring 15 Kreise ausstechen. Die Pizzaböden mit Backpapier auf ein Backblech legen. Verschiedene Beläge, z.B. Tomatenpesto mit Mozzarella, Bärlauchpesto mit Pinien- und Sonnenblumenkernen geröstet, Ziegenkäse mit Walnuß und Honig, Gorgonzola mit Walnuß, Tomatenpesto mit Taggiasca Oliven aus Ligurien, darauf verteilen. Die Pizzettas im vorgeheizten Ofen 15-20 Min. goldgelb backen. Die Pizzettas können heiß oder kalt gegessen werden !

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s