Kartoffelsuppe aus dem Thermomix ®.

IMG_6005

Hallo Freunde der guten Küche,

eine schmackhafte Suppe mit viel Gemüse und Würstchenstücken ist es heute geworden. Sie schmeckt, als vegetarische Variante, auch ohne Wurst und mit Gemüsebrühwürfel hervorragend gut !

Zutaten und Zubereitung :

1 Karotte (Möhre), 4 Stk. Petersilwurzeln, 400 g Kartoffeln, 100 g Lauch in Ringe geschnitten, 500 g Wasser, 1 TL Salz, 50 g Zwiebel in Stücken, 3 Stk. Champignon in Stücken, 20 g Pilzbutter von Johanna Maier, 2 Würfel Fleisch- oder Gemüsebrühe, 50 g Olivenöl, 3 Prisen Pfeffer. 4 Paar Frankfurter Würstchen in Stücke geschnitten, Schnittlauch in Röllchen geschnitten.

Karotte, Petersilwurzeln und 100 g Kartoffeln fein würfeln und mit den Lauchringen in den Gareinsatz des Thermomix ® geben. Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen und 14 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Gareinsatz beiseite stellen, Garflüssigkeit auffangen. Zwiebel in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Butter zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 2 andünsten. 300 g Kartoffeln in groben Stücken, 600 g Garflüssigkeit (mit Wasser ergänzt) und Brühwürfel zugeben und 18 Min./100°/Stufe 1 garen. Olivenöl und Pfeffer zugeben und 30 Sek./Stufe 5 pürieren. Gegartes Gemüse aus dem Gareinsatz mit den Champignons und Wüstchenstücken zugeben und 2 Min./100°/Drehrichtung links/Stufe 2 unterrühren. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s