Zitronencreme (Lemon Curd) aus dem Thermomix ®.

am

IMG_5912

Hallo Freunde der guten Küche,

die Zitronenverwertung geht weiter. Diese Zitronencreme kann im Kühlschrank für spätere Anwendungen gut gelagert werden !

Zutaten und Zubereitung :

4 Eier, 100 g Butter, 370 g Zucker, 4 EL geriebene Zitronenschale, 130 g Zitronensaft.

Alle Zutaten in den Mixtopf des Thermomix ® geben und ca. 20 Min./90°/Stufe 2 ohne Messbecher köcheln lassen, bis die Masse eingedickt ist, anschließend Messbecher aufsetzen und 25 Sek./Stufe 6 verrühren.
Die fertige Creme am besten in Schraubgläser umfüllen – diese bis an den Rand füllen, da sich die Creme beim Abkühlen noch zusammenzieht.

Tipp: Dieser Brotaufstrich hält sich im Kühlschrank einige Wochen und ist auch als Tortenfüllung geeignet. Ein gern gesehenes Mitbringsel !

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

10 Kommentare Gib deinen ab

  1. Oh wie toll!! Ich liebe Lemon Curd, habe selbst letztlich welchen gemacht. Leider nicht im Thermomix 😉 Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    1. gourmeetme sagt:

      Es war mein Erstversuch, diesen Lemon Curd herzustellen. Mit dem Thermomix-Rezept war es jedoch ganz leicht. In meinem Thermomix ist noch nie etwas mißlungen, dieses Gerät ist mir über die Jahre zu einer wertvollen Küchenhilfe geworden ! Liebe Grüße von Sabine.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s