Vollkornbrot 1 aus der Kastenform

Hallo Freunde der guten Küche, mein Mann der „grillpate“ hat wieder ein neues Gußeisengeschirrteil gekauft. Es war für Dutch Oven Gerichte gedacht. Durch die Kastenform sollte auch ein Brot darin gelingen, schon wurde dieses Geschirr dafür verwendet ! Inspiriert vom Originalrezept: http://bbqpit.de/schnelles-vollkornbrot/ Zutaten und Zubereitung Vollkornbrot : 2 Pkg. Trockengerm (Hefe), 1 EL Zucker, 1/2 L lauwarmes Wasser,…

Schweinefilet sous vide gegart mit Kartoffel-Pastinakenstampf und Portweinsauce

Hallo Freunde der guten Küche, das ist mein Erstversuch etwas mit der Sous Vide Garmethode zuzubereiten. Ich muß sagen, es hat sich ausgezahlt; das Schweinefilet war saftig und zart und hat das Rosmarinaroma wunderbar angenommen ! Zutaten und Zubereitung Schweinefilet : 1 Schweinefilet, Rosmarinöl, Rosmarinzweige. Das Filet mit dem Öl und den Rosmarinzweigen in einen…

Orangen Panacotta

Hallo Freunde der guten Küche, heute, passend zum Valetinstag, gibt´s liebevolle Panacotta in Herzform ! Zutaten und Zubereitung : 5 Blatt Gelatine, 2 Bio-Orangen, 1 Vanilleschote, 600 g Schlagobers (Sahne), 50 g Zucker. Staub-(Puder-) zucker, Amarettini gemahlen und Schokoherzen zum Garnieren. Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Die Orangen heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Den…

Topfenkuchen ohne Boden

Hallo Freunde der guten Küche, heute gibt´s Topfenkuchen ohne Boden (dadurch ohne Mehl !); schmeckt immer wieder gut, gelingt schnell und einfach ! Zutaten und Zubereitung : 250 g Butter, zerlassen; 3 ganze Eier; 2 Pkg. Vanillepudding; 1 Pkg Vanillinzucker; 500 g Topfen (Quark) (darf auch Magertopfen sein!); 250 g Zucker; wer´s mag: 1 EL Rosinen (ich habe blaue verwendet!)…

Piccata Milanese 1 mit selbst gemachten Fettucine-Nudeln

Hallo Freunde der guten Küche, heute gibt´s Piccata Milanese (Schnitzel vom Kalb; sind der Ursprung unserer Wienerschnitzel aus Mailand !) und selbst gemachte Bandnudeln (eine Nudelmaschine zahlt sich aus, die selbstgemachten schmecken einfach besser !) Zutaten und Zubereitung Fettucine : 340 g Hartweizengrieß, 160 g Eier (ca. 3 Stk). Die Zutaten in die Nudelmaschine (Unold) füllen und nach Anleitung…

Minestrone

Hallo Freunde der guten Küche, heute gibt´s Minestrone mit allem an Gemüse was da war ! Zutaten und Zubereitung : 2 L Wasser, 1 Gemüsebrühwürfel, 2 EL Tomatenmark, Gemüse nach Belieben (Karotten, gelbe und lila Rübe, Sellerie, Petersilienwurzel, Zucchini, Kohl, Staudensellerie, Lauch, Tomaten) geputzt und in Stücke oder Ringe geschnitten, Selchspeck in Würfel geschnitten, weiße Bohnen, Suppennudeln gekocht, Koriandergrün gehackt,…

Jakobsmuscheln mit Zucchinispaghetti und Reisnudeln

Hallo Freunde der guten Küche, da mein Mann, der „grillpate“ bei einer Grillveranstaltung mit Adi Matzek war und dort mit gegrillten Speisen verköstigt wurde, habe ich für meine Tochter und mich dieses Gericht zubereitet ! Zutaten und Zubereitung : 1/2 Pkg Reisnudeln nach Anweisung zubereitet, 2 Zucchini mit Lurch-Schneidegerät zu Spaghetti geschnitten, Frühlingszwiebel der Länge nach geschnitten, Schuß…

Alt Wiener Heringssalat

Hallo Freunde der guten Küche, am Aschermittag ist ein Heringsschmaus bei uns Tradition. Dann gehen auch Bestellungen aus der Nachbarschaft ein. Das Rezept ist aus dem Kochbuch: „Die gute Küche“ von Plachutta-Wagner. Da wir eine größere Menge benötigt haben, sind die Zutatenmengenangaben verdreifacht worden ! Zutaten für 4 Portionen : 200 g Heringe, mariniert, filetiert; 100 g Äpfel, geschält, entkernt; 150 g…

Steiramisu 1.

Hallo Freunde der guten Küche, ein sehr gutes Dessert war dieses steirische Tiramisu! Es war ein würdiger Abschluß nach unserem traditionellen Holzofen-Schweinsbraten und eine Hommage an meine steirische Herkunft!  Originalrezept: http://www.steirerkraft.com/rezepte/detail/steiramisu/ Für 6 Portionen Zubereitung 45 Minuten, ohne Kühl- und Backzeit 40 Stk. Biskotten Apfelconfit 600 g Äpfel, 200 ml Apfelsaft (Omi´s Apfelstrudelsaft), 1 Stange Zimt, 3…

Vollkorn-Kümmel-Weckerl

Hallo Freunde der guten Küche, heute gibt´s Vollkorn-Kümmel-Weckerl. Da mein Gatte, der „grillpate“ für sein Rezept der Hirschburger ein etwas rustikaleres Burger-Bun gebraucht hat, wurden diese Weckerl zubereitet. Diese sind auch sehr gut für Frühstück oder Jause geeignet, dafür jedoch kleinere Exemplare  zubereiten ! Zutaten und Zubereitung Vollkorn-Kümmel-Weckerl : 350 g Weizen-Vollkornmehl, 150 g Roggen-Vollkornmehl, 1…