Orangen Panacotta

IMG_5559

Hallo Freunde der guten Küche,

heute, passend zum Valetinstag, gibt´s liebevolle Panacotta in Herzform !

Zutaten und Zubereitung :

5 Blatt Gelatine, 2 Bio-Orangen, 1 Vanilleschote, 600 g Schlagobers (Sahne), 50 g Zucker. Staub-(Puder-) zucker, Amarettini gemahlen und Schokoherzen zum Garnieren.

Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Die Orangen heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Den Saft beider Orangen auspressen. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Obers mit Zucker, Vanilleschote, -mark und Orangensaft aufkochen. Die Mischung bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten offen köcheln lassen. Die Gelatine gründlich ausdrücken und unter Rühren in der heißen Obersmischung auflösen. Die Mischung durch ein Sieb gießen. Die abgeriebene Orangenschale unter die Obersmischung rühren und diese auf 8 Förmchen (á 100 ml Inhalt) verteilen. Die Panacotta mindestens 5 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen. Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und die Panacotta auf Teller stürzen. Mit Staubzucker, Amarettini aus der Mühle (von Kotányi) besteuen und mit Schokoherzen garnieren. „Love is in the air!“

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s