Flammkuchen mit Fenchel, Briekäse und geräucherter Entenbrust

IMG_5419

Hallo Freunde der guten Küche,

ein Flammkuchen ist ein schnelles köstliches Gericht. Es lassen sich Reste sehr gut verwerten ! (z.B. Entenbrust, Fenchel und Käse)

Zutaten und Zubereitung :

1 Pkg. Mürbteig, 150 g Kräuterfrischkäse, 2 Fenchelknollen und geräucherte Entenbrust in dünne Scheiben geschnitten, etwas Briekäse in Scheiben geschnitten, Granatapfelkerne.

Backofen auf 230°C aufheizen. Mürbteig ausrollen, mit Backpapier auf ein Backblech legen, Frischkäse aufstreichen. Den Fenchel mit Butter in einer Pfanne knackig dünsten und ebenfalls auf den Mürbteig auflegen. Den Teig 8 Min. backen, aus dem Backrohr nehmen, mit Entenbrust- und Briekäsescheiben belegen und bei 210°C noch 5 Min. backen. Mit Granatapfelkernen garnieren, in Stücke schneiden und servieren !

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s