Herbsttrompetenpilz-Risotto im Parmesankörbchen mit Meeresfrüchten

IMG_5215

Hallo Freunde der guten Küche,

heute gibt´s wieder einmal Risotto, diesmal auf Wunsch meiner Tochter, mit  Herbst- oder Totentrompetenpilzen (selbstgesammelt, ist ein sehr schmackhafter Speisepilz !) und Meeresfrüchten. Mit einem Parmesankörbchen wurde das Risotto auf dem Teller präsentiert !

Zutaten und Zubereitung Risotto :

400 g Rundkorn-(Arborio) Reis, 1 Bund Lauchzwiebel in Ringe geschnitten, 1 1/4 L Gemüsebrühe, 1/4 L Weißwein, 120 g Butter, 120 g Parmesan gerieben, Pfeffer, Salz aus der Mühle, 1 handvoll getrocknete Herbsttrompetenpilze (oder andere, wie Stein- oder Shiitakepilze, Eierschwammerl (Pfifferlinge)) in heißem Wasser für 1 Std. eingeweicht.

Lauchzwiebel in 60 g Butter hell anschwitzen, Reis zugeben, bei milder Hitze glasig anrösten. Mit Weißwein ablöschen, völlig reduzieren (nicht zugedeckt kochen). Brühe nach und nach zugießen, daß der Reis immer bedeckt ist. Unter oftmaligem Rühren garen. Der Reis soll bißfest, seine Konsistenz cremig sein. Salzen, pfeffern, je 60 g Butterflocken, Parmesan und die Herbsttrompetenpilze unterrühren. Beim Servieren mit restlichem Parmesan bestreuen.

Zutaten und Zubereitung Parmesankörbchen :

150 g Parmesan gerieben (oder im Thermomix ® zerkleinert), mit 1 EL gemahlenen Mohnsamen vermischt.

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech die Parmesanmasse in 4, 10 cm große, runde Plätzchen anordnen. Ca. 3 Min. backen, bis der Käse Blasen wirft. Den Käse aus dem Backrohr nehmen, etwas auskühlen lassen, über kleine Schüsseln stülpen. Nach dem Auskühlen, die Parmesankörbchen von den Schüsseln abnehmen und mit dem Risotto servieren.

Zutaten und Zubereitung Meeresfrüchte :

400 g Meeresfrüchte, mit Kräuterbutter knackig braten. Tipp: Wenn etwas Schärfe gewünscht wird, Chiliöl nach Geschmack unterrühren ! Mit dem, mit Chilifäden garnierten, Risotto servieren !

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht Euch Sabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s